Weilheim und Umgebung

Holzmaden sucht den Bürgermeister

Wahl Von launig bis durchstrukturiert: Bei der Vorstellung in der Weilheimer Limburghalle haben sich drei Kandidaten ganz unterschiedlich präsentiert. Von Thomas Zapp

Die Kandidatenvorstellung der Bürgermeisterwahl in Holzmaden stieß auf großes Interesse. Foto: Markus Brändli
Die Kandidatenvorstellung der Bürgermeisterwahl in Holzmaden stieß auf großes Interesse. Foto: Markus Brändli

In Casting-Shows achten Fernsehmacher nicht nur auf Talente, sondern auch auf unterschiedliche „Typen“. Vermutlich hätten sie ihre Freude am „Cas­ting“ für Holzmadens nächs­ten Bürgermeister gehabt. Mit Marius ...

,Rmmlere rFiolna Scepph und Mksrau tzSei täpitensrerne chsi in edr hriemWeeli hulmeraLgilb srhe eteidcehiusrcnhl terCra.khae izineEgs Mkaon: eEni urFa fetleh in edr d.niatunKaRndede-

eD r sauMir Rremmel ztstee ufa den aFktor mit edm rE ist thnic urn letgMdii mi TSV mlzaHn,deo nedsnro ahcu rtiLee edr dnu eihzt tmi uaFr eliMane udn nesnie debine nniKdre mi sebtHr ovn hmeirihKc in die telneweU.rieGm-d rE sie nfcheai ni ozamd,Heln agest edr seebitteger rde iekn -eietnrMkdRupas hae.tt derane sla ein ksrlsiseahc esi re, rabe re red eGemedni hsrfcie mspIule neb.eg iDe enlfdhee nrfragEhu welol re asl rPaeyeTl-am cmneaet.htw eZlie uz ehnirere,c ebha er asl Veerlbtirer nel.ertg nib w,hogent nensMche uz atseg .re sAl ovm ameT lewol er esueN pbsoireue,rna die nerdueegtKunirb mi rOt ,snresbreve nie nnsheoMaieanererhtug anpnle nud sh.ffnaec

achN mde here keerocnl ttraS akm dre emhiKchreir daSttrat und paKknatiurlrammossiimh ioFnalr epSp.ch Er htlei edn i,skruteetrntuerst canamlmh bo eierns awets hztgtee rkdeinnew trogrVa dse snA.ebd eDr faiwhezec teavmnerFliai nentok lshwoo auf wgsssketlreiVnunnnate im iidloineetPzs veneiersw eiosw auf ien rbeesit nmsiteheehcarl etgmn,agnEe cinth unr sal iSrkehl,er oesdnrn achu mi eeEitnarbltr erd ercKihrehim Sieen geesBueirtng mlonzHdae nentok er tinhc rnu mti edr noenrsd ucah mit emd bndneveir udn atimd gehiclizgtie asd vno A ibs dnu ide hitivrenHebeuedmtan n.ezeig Er terchab dsa maehT im rtO ien dun iweesb bdaei h.nkscnFtiena Er illw eerknkto ied eaNlgofch sed lessgehnecson aodnlfreDs hancme dun rnkatene ucha iew snie orrreeVdn, saw ein Tamhe rde tkZufnu inse :iwdr hrmuWaon nud elewfGhärnebec nhcs.ffea Enie neeu Iede tah er zum cerBhei iKun:nmitamook oellSt re ne,rwde wrdi se ine am hRstaau gnbe,e afu med er itstz dnu gneBürr anreFg .ertwoanbtte

dun asl nnaM mvo oS shic edr eDrtit rde eunKrndaitnaded, dre reeilWmehi uMsrka zeSt,i inhct nru fau mde Wkhlapatla ma eaOitngs,grn dneonsr hcau na mesdei bdAne ebi iesmen ni dre lh.imgberulaL Der tahcem uas enisre fnelehdne nEfgrhuar enkeni hl,eH erndsno ewsivere lcgehi d,aarfu asds him l,gaflee dssa kienre enei tlbrulAwinevsdsnuguag fua emd Ratsahu wrnevesio neSei nrEnhfeagur uas 30 raehJn ni eisern iamrF rfü dieSubkrc re ecalivhf fua dei einmeGed dun heri rennhAow Er wssie asw se t,ßihe enjde erongm zenusufateh, mu nesei zu enevren:id ow dre hcuhS tIhhaincll ecwsthb mhi eni Fedatsihnr dun edbtierehn nMseecnh ,rov ied -nriKde nud nrdbgueeutenJgu ,sntkäer eswoi ngeeg edn sue.hnc ewesrtneieD hstee er euSbnbcaalhdu udn neue sAl eriezign achrsp re rebü Umetw:l ieenS amrFi rdirupzoee eurlli,mtakan sad ies hcau na vienle Stlneel ni zHoeamdnl

n I end ednuraFrnge tsetell andn aKjat srnHahcnFi-gnei ealln edri deiaadtnnK ide eWi sei ge,nekend shic dfheelen ninesentKs znegaunni?e oS cienticsrheuhdl wei edi daieantnKd eeinlf huca ide ntweotArn asu. aiMrus rlmeRem no„ teh enrnle illw ndu ieb rFgena ufa ied npeFckhatomze onv epirttnleuHsiamat whsiRaot bkHcaseel tarevutr, ath ilranoF pSchep kteeknro entgtFoegsbbdiuronla im Bli.ck suraMk eStzi chis owhslo doefnrltbi als uahc intbrene.eia aginLu mkteer er n,a sdsa es gnraeF ja uhac dei mi ntmeoektp sbeenetzt auastRh gbee, dei senei

Ftiz :a sE irwd apnnedns in mozd.eHlna iWe sehr laautQ,noiiifk yeeiStphweatmr oerd tdtnaflenzosteIeiipiikn eid nhagWelsnihtudec ,niemsbmet rwdi man am denbA eds 4.1 nshe.e

So lief die Veranstaltung ab

In der Reihenfolge ihrer Bewerbung konnten sich die Kandidaten ab 19.30 Uhr jeweils 15 Minuten vorstellen und ihre Ideen präsentieren. Danach stellten sie sich weitere 15 Minuten Fragen aus dem Publikum, die aber bei keinem Kandidaten ausgenutzt wurden. Während der Rede und der Fragen warteten die jeweils anderen Mitbewerber außerhalb des Saales. Der vierte Kandidat Samuel Speitelsbach aus dem Neckar-Odenwald-Kreis war nicht erschienen. Erstmals seit 1952 hat in Holzmaden kein Bewerber eine spezifische Ausbildung für die Verwaltungsspitze einer Gemeinde.

Von den 150 Plätzen in der LImburghalle war nur knapp die Hälfte belegt, möglicherweise lag es an coronabedingter Vorsicht, möglicherweise auch am Live-Stream, der rund 360 Mal aufgerufen wurde. Der Veranstaltungsort außerhalb Holzmadens war nötig geworden, weil die Holzmadener Gemeindehalle aktuell eine Baustelle ist. Wegen der Corona-Krise gab es nur eine stark reduzierte Zahl von Sitzplätzen, die im Vorfeld reserviert werden mussten, unter Angabe der Kontaktdaten. Nach dem Ende der Vorstellungen leerte sich das Gebäude schnell, da es weder Umtrunk noch Plauderrunden gab. zap