Weilheim und Umgebung

Hunde werden zu Seelentröstern

Pädagogik Mark Wamsler hilft Jugendlichen im Institut Eckwälden mit Huskys, einer Schreibwerkstatt und Schwertkampf, sich so zu sozialisieren, dass sie wieder im normalen Alltag Fuß fassen können. Von Sabine Ackermann

Die Jugendlichen genießen die Nähe zu den Hunden.Foto: Sabine Ackermann
Die Jugendlichen genießen die Nähe zu den Hunden. Foto: Sabine Ackermann

Geht in die Kampfstellung, entspannt euch, guckt nach vorne, blendet alles aus“, gibt Mark Wamsler Jugendlichen präzise Anweisungen. Eine Momentaufnahme im Heil- und Erziehungsinstitut für Seelenpflege-bedürftige Kinder in Bad Boll-Eckwälden, zugehörige Schule zum Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum.

Mit Hingabe bietet Mark Wamsler seinen Schützlingen drei Säulen an: Schwertkampf, Schreibwerkstatt und Huskys. Selbst als Lichtschwertkämpfer und ...

ctheerllfirsSt bnneebie ivkat, r,e adss das mit nssievpa enlnEmtee uAuedars nud hEa,tmepi bli,lipediSsstnz dun iosew sda Vewgissrnosbneatturnswtue frer.ödt hNoc evsnrtieni inagree eid enhnigcdeJul ni ieesrn twtkch.Sersiearbt tDor oiteimrvt sie der zum esenL u,nd chno hgirtwci,e zum eSinechbr. lsenol ies ihre nneeadGk udn ceieGschtnh uz praPie geb,innr asw tzin,nraoetKon crkAs,udu inaaFtes dun Srhcpae iwdr aj tasf nur hnco en.ksrotuim Mir ist se tigw,ich sasd jengu ncMsnehe ehri bneesrliEs so n,usrhebemic sdsa se riwemued ujgne chneMens stewrlseen erd dun aBhuuortc und eufrt hsic rbüe dei eintses red liueSg.thucln

d nU dei ?Hussyk eDi sidn die ni irrhe Sleee revtnelezt ecHadwaehrnnsne nichafe unr .da Man draf ise nnhie ahn nies, neoh sdsa ied Huned waets ovn nde einecghudnJl r.feken oanrdrMi aslemWr its erien dre Lerhre dre saIlknseels tim edm iel,Z Jnneug udn os uz nlizeiseors,ai dass ise eiwder im narmelon aAllgt ssefan nesreU nHofgfnu tis, dass ies eien unibldusAg Dauz ucah ,Keekigintelni wie sselpeseibiewi awcEeeshrn nhtci uz unedz droe nbaueAfg zu eegwvri.ern rsauoenzFastlirttnor its rshe g.iegrn hcnaMe geben ebim nsrete sgsfioerlM gielch a,fu nwedre dun svseaggir rdeo nn.eereirgsi mUngga itm aleGhngreiltci tis nie meTah, nvieidhennungiereecteMshs beavlr nud ctinh mit uz rDe sit davon: nidK tmkmo dero sageisrgv fua dei ceanMh enmomk asu mschmline reasiertmiuaTt rdeo dKenri nud eeciuhdglnJ, ide kine tnitasek rhsnEaetlu nknene und mi llaF rieebts ni enungj nhJare uz easHu edor ni ihemr elUfdm lhecesesi und gindMaunlnshes und cMsusibarh rfenahre mus.ents eibtrA ist tr,ezeBshnaiuigbe nam smsu sda afaungn.ef Es hteg thcni mu tMae,h osrdenn um ntkMshih.ecclei eHri dweenr tcnhi mti cohh ,grrteggiet wir se gieieknrh,n asds sei cssäsifalhtghelefg dn,weer nachda bgti es tnich hrem eilev 9120 sit enmSio risaKe sau itm irhne syskHu eghgneerensre Gast ni bni lolv edr naF vno nnk,aiYc dun auhc eneLio btutreee: agm ied dieeB ide edi heinn edi eebaileugstd von cuhelindHsnett ti.eteb eDi„ dcrihnesno eHund nsid vmo tllNruea ehr eshr efnfo ndu iSmeno a.eiKsr Mit nrJeha hbae erih ebeiL uz den ssykHu bneoengn, adnn urwed sad bHboy umz u.frBe eHteu hta eis Yia,r asY ndu uEt ahiemcgbttr - neabh ien sher iuhergs

riVeonli,asnlheelgr t dreo huac sit nie das iseunhwilnsaccsthfre gfBierf. Er wrdi cahnmalm in lerndamrdeib edor ehrrienrcsldeve Wiees tdreewnv,e um orv lmlae ibe deriKnn ien nud eenelrlg resrttaenuew vallzniShaeoert zu ezcknenh.neni