Weilheim und Umgebung

„Ich tippe auf Spanien“Nachgefragt

Melina Pohl fiebert bei der EM am liebsten im großen Kreis mit

Der „Löwen“ in Wiesensteig ist voll. Viele Gäste feuern die deutsche Mannschaft an. ­Melina Pohl, Bedienung im Löwen, tippt auf Spanien als ­Europameister.

„Ich tippe 
auf Spanien“Nachgefragt
„Ich tippe 
auf Spanien“Nachgefragt

Warum organisieren Sie gemeinsam mit Löwenwirt Stephan Munz die Public Viewings?

MELINA POHL: Wir wollen viele Menschen zum gemeinsamen Fußballgucken bringen. Die EM ist was Besonderes, und da wollen wir auch was Besonderes veranstalten.

Freuen Sie sich, wenn Sie fast alle Spiele in großer Gesellschaft erleben?

POHL: Als Bedienung kriege ich eh nicht viel mit. Das Mitfiebern ist schöner mit mehreren. Die Stimmung ist auch viel besser, als alleine zu schauen.

Wer kommt zum Public Viewing in den Löwen in Wiesensteig?

POHL: Vor allem die Wiesensteiger und Neidlinger. Ansonsten haben wir viele Gäste aus dem Umkreis bis Kirchheim oder Göppingen.

Was bieten Sie den Gästen?

POHL: Außer montags – da ist unser Ruhetag – haben wir täglich geöffnet, und wenn das Wetter mitmacht, stellen wir im Biergarten die große Leinwand auf und verfolgen dort die Spiele. Als Überraschung für die Fußballfans kreieren wir spezielle Snacks und Getränke.

Wer wird Europameister?

POHL: Ich freue mich zwar sehr, wenn Deutschland gewinnt. Ich tippe aber auf Spanien – ist mein Bauchgefühl.

Anzeige