Weilheim und Umgebung

Im Moment dürfen nur Schüler und Vereine ins Becken

Foto: Carsten Riedl
Foto: Carsten Riedl

Weilheim. Einen öffentlichen Badebetrieb gibt es im Weilheimer Lehrschwimmbecken derzeit nicht. „Es ist nur für die Schulen und Vereine geöffnet“, sagt Stefanie Halmel, Pressesprecherin der Stadt Weilheim. Um das Bad wieder regulär für Badegäste öffnen zu können, sind aufgrund der Corona-Vorgaben kleinere Investi­tionen nötig. Die geplanten Arbeiten nehmen laut der Stadt-Sprecherin ein wenig Zeit in Anspruch, sollen aber noch in diesem Jahr angegangen werden. „Wir planen, das Becken Anfang 2021 wieder für die Öffentlichkeit freizugeben“, sagt Stefanie Halmel. pm


Anzeige