Weilheim und Umgebung

In Weilheim dreht sich alles um den Käse

Käsemarkt Weilheim
Käsemarkt Weilheim

Weilheim. Am Samstag, 19. Mai, findet im Rahmen der Biosphärenwoche der achte Weilheimer Käsemarkt statt, gemeinsam veranstaltet von der Stadt Weilheim und dem Landwirtschaftsamt Baden-Württemberg. Von 9 bis 16 Uhr wartet der Käsemarkt rund um die Peterskirche mit Interessantem, Wissenswertem und Schmackhaften rund um den Käse aus der Region auf. Angeboten wird eine Vielzahl an regionalen Spezialitäten zum Probieren und zum Kaufen, direkt von Erzeugern aus dem Biosphärengebiet. Dem Biobäcker kann man am Holzofen über die Schulter schauen oder verschiedene schmackhafte Käsesorten zusammen mit leckerem Wein, Saft oder Destillaten aus der Region genießen. Beim Schaukochen mit der Ratsstube geht es um die Zubereitung der schwäbischen Käsespätzle. Zusätzlich zu diesen Angeboten ist das Landwirtschaftsamt mit einem Aktionsstand zum Thema „Superfood Kräuter und Käse“ vertreten. Das Freilichtmuseum Beuren bietet für Kinder eine wahrscheinlich neue Erfahrung an: Butter gibt es nicht nur im Supermarktregal, man kann sie selbst machen - durch stampfen. pm/Foto: Sabine Ackermann

Anzeige