Weilheim und Umgebung

Kämmerer verlässt Weilheim

Kämmerer
verlässt Weilheim
Kämmerer
verlässt Weilheim

Weilheim. Der Weilheimer Stadtkämmerer Sascha Schneider wird neuer Kämmerer in Böblingen. Das melden die dortigen Lokalzeitungen. Der 37-Jährige ist einstimmig vom Böblinger Gemeinderat zum Nachfolger der bisherigen Kämmerin Gabi Kopp gewählt worden. Die Große Kreisstadt Böblingen hat über 47 000 Einwohner.

Sascha Schneider ist Diplom-Verwaltungswirt und seit 2009 Kämmerer der Stadt Weilheim. Er ist für die Etats in Weilheim, Holzmaden, Ohmden und Neidlingen zuständig. Nach seinem Studium an der Fachhochschule Ludwigsburg war Schneider sechs Jahre lang stellvertretender Kämmerer der Gemeinde Dußlingen im Landkreis Tübingen.bil


Anzeige