Weilheim und Umgebung

Kammersiegerin aus Bissingen

Handwerk Graveurgesellin Lisa Schindler holt den begehrten Preis.

Grund zur Freude haben Lisa Schindler und Ausbildungsmeister Michael Herberth. Foto: pr
Grund zur Freude haben Lisa Schindler und Ausbildungsmeister Michael Herberth. Foto: pr

Bissingen. Wenn das nicht rekordverdächtig ist: Seit dem Jahr 1997 hat die in Bissingen ansässige Firma Reichle Technologiezentrum insgesamt sieben Mal den Kammersieg im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks geholt. Doch damit nicht genug. Jetzt ging der Preis erneut in die Seegemeinde: Graveurgesellin Lisa Schindler konnte die kritische Jury im Bereich Reliefgraviertechnik überzeugen. Beim Wettbewerb der Handwerkskammer Region Stuttgart im Oktober hat die junge Frau in ihrem Ausbildungsberuf im praktischen Teil die höchste Punktzahl erzielt. Unter die Lupe genommen und honoriert wurde ihr Gesellenstück - eine Spritzgussform zur Herstellung von Bechermanschetten. pm


Anzeige