Weilheim und Umgebung

Kerzen waren schuld

Hattenhofen. Am Sonntag erlitt eine Frau aus Hattenhofen schwere Verbrennungen und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden. Zum Unfall kam es durch brennende Kerzen, die auf ihre Kleidung fielen. Die 63-Jährige reagierte schnell, riss sich die brennende Kleidung vom Leib und alarmierte die Rettungskräfte. Neben der Hubschrauberbesatzung war auch noch die Feuerwehr im Einsatz, die den Sportplatz zur Landung ausleuchtete.pm


Anzeige