Weilheim und Umgebung

Kreisstraße bei Ohmden wird wieder zur Allee

Die Kreisstraße zwischen Ohmden und Zell soll neue Alleenbäume bekommen. Foto: Markus Brändli

Ohmden. Die gefällten Pappeln an der Verbindungsstraße zwischen Ohmden und Zell sollen durch zehn neue Bäume im Abstand von 15 Metern ersetzt werden. Der Ausschuss für Technik und Umwelt des Kreistages hat 20 000 Euro für Neupflanzungen an drei Orten entlang von Kreisstraßen bewilligt. ...

e D m nernuagggeoavs war ein ntgrAa erd ied llnAee sal ergBati uzm Kumalhsictz dun lsa embaLsrnue eiTer nud rdneae Pefnzaln etathbn.rec eDi lpprheaiePe sed Odmhenre eaGpszollft susemt sua ,weerdn eilw edi biialnts wergndeo w.rean leWi nlAlee je hcan dun tandbAs rzu rhnbaFah neerad irrherececlkhtvshe Rgnlee tnege,l ssum na dsieer ld;nelpeser&tSb BoTrheiec-7ep-m0 mu udrn 051 sbreetgeMp&ve;ntrl srbkd&eebnw.;np