Weilheim und Umgebung

Kunde kehrt zurück - trotz Hausverbots

Platzverweis 19-Jähriger begeht in einem Weilheimer Einkaufsmarkt gleich mehrfachen Hausfriedensbruch.

Symbolbild

Weilheim. Nachdem ihm bereits am Montag der Leiter eines Einkaufsmarkts in der Kirchheimer Straße in Weilheim Hausverbot erteilt hatte, hat ein 19-Jähriger am Mittwoch gegen 16 Uhr erneut den Markt betreten und den Marktleiter provoziert. Ein privat anwesender Polizist kam dem Mitarbeiter zu Hilfe und hielt den 19-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Kräfte fest. Auf der Polizeiwache wurde dem jungen Mann schließlich ein Platzverweis ausgesprochen. Uneinsichtig betrat der ungebetene Gast gegen 20 Uhr erneut den Einkaufsmarkt, weshalb die Polizei ein weiteres Mal anrücken musste. Nun wird gegen den Mann wegen mehrfachen Hausfriedensbruchs ermittelt. lp


Anzeige