Weilheim und Umgebung

Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof

Im Kinderferienprogramm den Schulhof in Neidlingen bemalen

Mit Pinsel und knallbunten Farben in Schälchen verschönerten Kinder und Jugendliche in Neidlingen den Hof der Grundschule.

Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof
Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof

Neidlingen. Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Neidlingen bot die Grundschule für die daheim gebliebenen Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren an, den Schulhof der Grundschule, der vergangenes Jahr einen neuen Asphaltbelag bekommen hatte, mit verschiedenen Hüpf- und Bewegungsspielen zu bemalen. Am Tag davor leisteten einige Eltern und Mitglieder des Elternbeirates sowie Lehrer die zeichnerischen Vorarbeiten, indem sie die verschiedenen Spiele mit Ölkreide an den entsprechenden Stellen vorzeichneten. Leider spielte das Wetter am darauffolgenden Tag nicht mit. Es regnete.

So musste die ganze Veranstaltung verschoben werden. Glücklicherweise hatten die Kinder, einige Erwachsene und Lehrer an den zwei neu festgelegten Terminen Zeit, die Bemalung des Schulhofes fertig zu gestalten. Diesmal spielte das Wetter mit, sodass nach vollbrachter Arbeit alle Beteiligten voller Stolz auf ihre Werke blicken konnten. Ohne die zahlreiche Unterstützung durch aktuelle und ehemalige Schüler, deren Eltern und den Lehrern, der Gemeinde Neidlingen und dem Hausmeister der Schule hätte solch ein Projekt nicht verwirklicht werden können. Die leuchtenden Ergebnisse sprechen für sich, und die Neidlinger Grundschüler können sich schon auf die großen Pausen im neuen Schuljahr freuen. pm

Anzeige

Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof
Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof
Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof
Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof
Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof
Leuchtende Ergebnisse auf dem Schulhof