Weilheim und Umgebung

Mann aus Hang gerettet

Unfall Beim Wandern war ein 86-Jähriger gestürzt. Die Bergwacht rettete ihn..

Gruibingen. Kurz vor zwölf am Sonntagmittag alarmierte die Leitstelle Göppingen die Bergwacht. Ein 86-jähriger war in der Nähe des Boßlers über Gruibingen gestürzt. Nach 25 Minuten trafen die ersten Bergretter zusammen mit dem Notarzt beim Verunglückten ein und begannen sofort damit ihn zu versorgen.

Der Senior war beim Wandern auf einem schmalen Pfad am Albtrauf gestürzt und dabei circa dreißig Meter den Waldhang hinabgerutscht. Der bis auf leichte Schürfwunden unverletzte Mann konnte aus eigener Kraft nicht mehr auf den Wanderweg gelangen. In der Gebirgstrage brachten die Bergretter den Mann mit Hilfe eines Flaschenzuges wieder auf die Albhochfläche. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die weitere Versorgung des Mannes. Die Bergwacht war insgesamt mit 13 Bergrettern im Einsatz.pm

Anzeige