Weilheim und Umgebung

MaP-Café „to go“ geht weiter

Der Nikolaus sorgte in Holzmaden für manch freudige Überraschung. Foto: pr
Der Nikolaus sorgte in Holzmaden für manch freudige Überraschung. Foto: pr

Holzmaden. Das vergangene Wochenende stand beim Musikverein Holzmaden voll im Zeichen des Nikolaus. Weit über 100 Kinder wurden von den vier Nikoläusen, die nach Holzmaden abgeordnet waren, beschenkt, gelobt oder auch ein klein wenig getadelt. Am kommenden Sonntag, 13. Dezember, steht beim Musikverein aber wieder das dritte „MaP to go“ im Mittelpunkt. Von 14 bis 16 Uhr können dort Kuchen abgeholt werden. Passend zur Weihnachtszeit gibt es darüber hinaus auch selbst gemachtes Weihnachtsgebäck im Angebot. Wer allerdings in den Genuss der Leckereien kommen möchte, muss noch bis Freitag, 16 Uhr, vorbestellen. Wer im Besitz eines Bestell-Formulars ist, kann dort einfach den Wunsch­kuchen ankreuzen, die Abholzeit angeben und bei der Geschäftsstelle in der Blumenstraße abgeben beziehungsweise an die E-Mail-Adresse geschaeftsstelle@musikverein-holzmaden.de schicken - fertig. Besonders Bequeme können auf dem Formular auch den Zusatz „Zustellung“ ankreuzen, und schon wird der Kuchen nach Hause geliefert. Wer ohne Formular ist, kann sich aber auch telefonisch melden unter der Nummer 01 52/32 76 39 05. pm/Foto: pr


Anzeige