Weilheim und Umgebung

Marc Chagalls Leben und Werk

Weilheim. In eine Zeit barbarischer Unmenschlichkeit wollte Marc Chagall durch seine Malerei Fenster zum Himmel aufstoßen. Bei einem Vortragsabend am Donnerstag, 6. April, um 20 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Weilheim wird Arnold Kuppler Chagalls künstlerisches Schaffen mit den Stationen seines Lebenswegs verbinden. Kuppler ist Pfarrer im Ruhestand und Mitarbeiter im Jüdischen Museum in Göppingen. Es kommen auch Chagalls Gedichte zu Gehör.pm


Anzeige