Weilheim und Umgebung

Maultaschen, Fisch und Grüne Soße

Teckboten-Umfrage in Weilheim: Was gibt es an Karfreitag zu essen?

Der Legende nach wollten die Schwaben ihr Fleisch in der Fastenzeit im Teig verstecken. Bis heute teilt sich diese Maultasche, das „Herrgottsbscheißerle“, den Karfreitags-Speiseplan mit Fischgerichten. Oder ist das Gericht nur ein Gerücht? Der Teckbote hat in Weilheim nachgefragt.

Maultaschen, Fisch und Grüne Soße

Hansjörg Egerer, Weilheim. Foto: Peter Dietrich

Weilheim. Joachim Ehrenfeld aus Dettingen: „Ich bin immer mit Freunden und Kollegen auf der Osterwanderung, seit mindestens 15 Jahren. Wir wandern an verschiedenen Orten, da probiere ich die regionalen Spezialitäten, mit und ohne Fleisch. Einmal kamen wir beim Deutschen Haus im Schneesturm an. Das war die kälteste Osterwanderung, da gab es dann heißen Gemüseauflauf. Dieses Jahr geht es von Freudenstadt nach Calw, 80 Kilometer in vier Etappen. Was es an Karfreitag gibt, hängt von der Speisekarte unseres Quartiers ab – meistens regionale Sachen oder Spezialitäten des Hauses.“

Anzeige

Theresia Gaugel aus Neidlingen: „Wir haben da keine feste Tradition, aber wahrscheinlich gibt es Maultaschen. Die hole ich im Lamm in Neidlingen, die schmecken wie selbst gemacht. Ich bin berufstätig, von daher mache ich mir das Geschäft des Selbermachens nicht. Das entscheide ich kurzfristig, vielleicht gibt es auch Fisch.“

Irene Maurer aus Weilheim: „Bei uns gibt es natürlich den traditionellen Fisch. Den hole ich mir gerne beim Fischwagen am Rathaus, der hat immer einen besonders guten Fisch. Der Wagen steht immer um dieses Jahreszeit dort. Falls nicht, dann kaufe ich den Fisch im Supermarkt, immer frisch, nicht tiefgefroren. Karfreitag ist immer Fischtag, auch sonst freitags meistens, das hat sich so eingebürgert. Dazu gibt es an Karfreitag Kartoffeln, meistens die gekochten und klein geschnittenen Kartoffeln in gedämpfte Zwiebeln hinein und dann etwas Paprikapulver darüber. Das hat meine Mama schon immer so gemacht, das habe ich übernommen. Und dann einen Salat dazu.“

Martin Scheufele aus Weilheim: „Bei uns gibt es Fisch, normalerweise Scholle oder Kabeljau. Scholle ist besser, die hat keine Gräten, Kabeljau muss man entgräten. Dazu gibt es Kartoffelsalat, natürlich selbst gemacht, das war es dann ziemlich. Dann noch a Weggle dazu.“

Heidelinde Hailer aus Dettingen: „Bei uns gibt es Maultaschen oder Fisch, es kommt immer darauf an. Die Maultaschen kommen vom Metzger, mir machen keine mehr selber. Die Maultaschen gibt es in der Brühe und am Samstag dann geröstet. Die kann man jeden Tag essen.“

Heidi Mann aus Dettingen: „Bei mir gibt es keinen Fisch, aber Maultaschen in zwei Variationen: zuerst als Suppe, anschließend geröstet mit Salat, beides am Karfreitag. Früher hat man die Maultaschen selber gemacht, heute sind sie vom Metzger. Das mit den Maultaschen war schon immer so, schon als Kind.“

Hansjörg Egerer aus Weilheim: „Wenn wir noch rechtzeitig nach Frankfurt kommen, gibt es bei uns hessische Grüne Soße. Sie ist hier etwas schwierig zu bekommen, man kriegt sie in Stuttgart in den Markthallen. Aber es ist nicht das Gleiche, wie wenn man es direkt aus Frankfurt mitbringt. Das sind sieben verschiedene Kräuter, die aus einem Fundus von zwölf oder 13 Kräutern saisonal ausgewählt werden, wie Boretsch, Kresse, Kerbel und Petersilie. Die Soße isst man mit Eiern und Kartoffeln oder auch mit Siedfleisch, wobei das am Karfreitag eher nicht der Fall ist. Ein hart gekochtes Ei kommt zerkleinert auch in die Soße hinein.“

Bärbel Raichle aus Neidlingen: „Bei uns gibt es Kabeljau, dazu Kartoffelsalat und Remoulade. Der Fisch wechselt von Jahr zu Jahr. Maultaschen gibt es bei uns an Gründonnerstag.“ Fotos: Peter Dietrich

Maultaschen, Fisch und Grüne Soße

Heidi Mann, Dettingen. Foto: Peter Dietrich

Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße
Maultaschen, Fisch und Grüne Soße