Weilheim und Umgebung

Meditation in der Passionszeit

Symbolbild Kirche
Symbolbild

Ohmden. Das Osterfest ist eines der wichtigsten Feste im christlichen Kalender. Die sogenannte Passionszeit davor ist eine Vorbereitungszeit. Impulse hierfür bietet die evangelische Kirchengemeinde mit ihrer „Stillen Stunde“.

Um das Osterfest bewusst feiern zu können, kann es hilfreich sein, davor auf Karfreitag zu blicken. Um im lauten Alltag Raum zu finden, können sich Interessenten in die Stille der Kirche zurückziehen und bei einer Meditation Gelegenheit zum Nachdenken finden. Wer sich einmal in der Woche diese Zeit nehmen kann, folgt einem vierwöchigen Passionsweg. Ein ruhiger Rahmen mit einem Impuls führt die Gäste thematisch jedesmal weiter auf Karfreitag zu. Bei einer 20-minütigen Meditation sind alle ganz bei sich.

Der Abend beginnt immer pünktlich um 20.15 Uhr in der evangelischen Kirche in Ohmden und dauert etwa eine Stunde. Die Kirche ist ab 20 Uhr geöffnet und geheizt. Warme Kleidung wird trotzdem empfohlen.pm

Termine:
Dienstag, 17. März: „Verraten“
Dienstag, 24. März: „Verleugnet“
Dienstag, 31. März: „Verurteilt“
Dienstag, 7. April: „Am Kreuz“.

Anzeige