Weilheim und Umgebung

Mit den Hepsisauern feiern und ihre Spezialitäten genießen

Dorffest Hepsisau, Hocketse, Drucketse, Straßenfest
Dorffest Hepsisau, Hocketse, Drucketse, Straßenfest

Weilheim. Die Hepsisauer Vereine und die Ortschaftsverwaltung feiern am Sonntag, 1. September, ihr Dorffest. Los geht es um 10 Uhr mit einem am ökumenischen Gottesdienst auf dem Dorfplatz. Danach eröffnen um 11 Uhr Bürgermeister Johannes Züfle und Ortsvorsteher Bernhard Heitz offiziell das Fest, musikalisch umrahmt durch den Männerchor Hepsisau. Ab da geht es rund in den Zelten, Scheunen und Höfen. Hier gibt es ein abwechslungsreiches Programm bei Hepsisauer Spezialitäten wie den Bätschern und dem Holzofenbrot aus dem örtlichen Backhaus, Most von den Streuobstwiesen, selbst gemachten Kuchen, und auch ein Hepsisauer Obstbrand fehlt nicht im Angebot. Im Rahmenprogramm bietet das Fest selbst genähte Kinderkleider oder Dekoartikel aus alten Fassdaugen. Zudem ist ein Imker vor Ort und berichtet über das „Bienensterben“, und die Ziegelhütte verkauft selbst hergestellten Käse. Für die Kinder gibt es einen Flohmarkt, das Monkey-Karussell und ein großes Trampolin mit der Pfadfindergruppe Hepsisau. Musikalisch unterhält der Männerchor ab 14 Uhr zunächst in seinem Zelt, danach beim Schwäbischen Albverein und ab 17 Uhr im Zelt vom Seekeller Hepsisau. pm


Anzeige