Weilheim und Umgebung

Mitglieder über den Verein

Hilfe Die Gründungsmitglieder berichten, warum sie Teil des Vereins sind.

Thomas und Gertrud Specker: „Gute Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Afrika liegen uns sehr am Herzen. Durch unsere Mithilfe möchten wir Kindern in Afrika den Zugang zu Bildung in Schule und Beruf ermöglichen.“

 

Iris Neuss: „Ich engagiere mich für Adept, weil ich es für wichtig erachte, den Menschen in ihrer Heimat zu helfen, um dort die Lebensumstände zu verbessern.“

 

Winfried Rindle: „Bildung ist die Basis für die Entwicklung eines Landes. Dies gilt insbesondere für die Länder Afrikas, die selbst in die Lage versetzt werden müssen, Chancen für ihre Bevölkerung realisieren zu können.“

 

Silke Wollny: „Angesichts der Flüchtlingsthematik ist Afrika in den Fokus der Weltpolitik geraten. Hier ist Aktion gefordert, nicht Reaktion. Die Organisation setzt meines Erachtens hier gut an.“pm

Anzeige