Weilheim und Umgebung

Modellflieger sorgt für Stromausfall

Symbolbild
Ein Modellflieger ist am Sonntag gegen 11.30 Uhr in der Nähe von Nabern mit einer 10 000-Volt-Stromleitung kollidiert. Das Fluggerät verfing sich in den Kabeln und stürzte dann zu Boden. Dabei kam es zum Stromausfall, der vor allem die Bürger in Nabern und im Norden von Bissingen betraf. Es dauerte eine gute halbe Stunde, bis die Menschen wieder Strom hatten. Die Bereitschaft der Netze BW stellte in Abstimmung mit der Leitstelle in Esslingen die Versorgung wieder her. Die anschließende Leitungskontrolle ergab, dass es offensichtlich zu keinen wesentlichen Schäden gekommen war. Daher waren auch keine Reparaturen nötig. pm

Anzeige