Weilheim und Umgebung

Neidlingen steckt in der Zwickmühle

Heizung Die Räte sind unsicher, ob beim provisorischen Übergangswohnheim in neue Öfen investiert werden soll.

Im Neidlinger Rathaus fallen derzeit viele Entscheidungen. Foto: Peter Dietrich

Neidlingen. Bei einer Begehung des Neidlinger Übergangswohnheims im Wasserschlossweg 4 Anfang März war Bürgermeister Jürgen Ebler entsetzt: Im Obergeschoss lief der elektrische Nachtspeicherofen auf voller Leistung, während gleichzeitig die Fenster offen waren. Die Stromkosten für das Gebäude summierten sich im Jahr 2021 auf 8700 Euro. Den Bewohnern ist allerdings kein Vorwurf zu machen: In einer kalten Nacht lädt der Ofen automatisch auf, auch wenn es tagsüber draußen wieder schön warm wird. Abschalten lässt sich die veraltete Heizung am Tage nicht, sie strahlt ihre Wärme ab. Weil gerade wegen eines Wasserschadens ohnehin saniert werden muss, ließ die Gemeinde einen Wechsel der Heizung prüfen. Der Einbau einer Flächenheizung im Fußboden hätte knapp 16 000 Euro gekostet und sah zuerst verlockend aus. Dann aber kam die Ernüchterung: Elektrische Fußbodenheizungen seien nur bei moderner Bausubstanz und bedachter Anwendung eine gute Lösung, so die Neidlinger Architektin Petra Feller in der Gemeinderatssitzung. Bei der geringen Wärmedämmung des Übergangswohnheims seien die Stromkosten wohl sogar höher als bisher. ...

t srhomeateT esolnl eenhlf

ie nE al,Atterinve os Paret lleFer, sei eine nIz.aurehginfrot eSi süems an edr keceD aagnrthcbe nerw,ed endn eis errheice von sib uz 100 Grda uielssC. lfteehn reba ide ,guLiteenn sie in teelrgv .rdneew In rde umSme ied oIniteitnsv in wtae cighle hoch wei bei erd nmeiGertdea Uil eprHelpe W(UB) rieevws auf nei wsreeeti ePb:rmol eiD Srkottnemos tarttees asd asnLatm,dtar ide setivnIinoetn neeinhgg aegrt die mdeineGe bsles.t dUn bei reeni nadgelbi rnSnuegia rweä dei zjgteei Iitintveosn le.nvrroe aNhc lmutekela atnSd driw se nnu ebi ee.bblni Dei eid wngee sde aensWssscaedhr nihhnoe zeetrst dnwere elsnol aber nsegnestiw ine tmotaheTrs ide ptmRturauemear nbaeh.

ied einngeedts sau erd krainUe sit noch ichnt sberbaa,h iwe ealgn sad smoruoiirPv hssrossagwcleeWs 4 tnhael atesg l.Eerb etiezrD elenb 81 letemeged kciasnhrieu in dniNn,gelie turarnde dierKn udn Jlu.ndeegcih ei,wrete lemngeeduet wairehnhischcl ,eihwizrteene die isene ünergJ Eblre tsi votisip edi fot engtu bgeAoent bsiher htcni guen,ztret eeptrltmok nneu,nWohg edi edi grlidaenGewnuvteem rzu grunrnbUietgn nov eihcrrene: sti ueln,chsarit rehwo edi gonnWhenu Ptree rtciihDe