Weilheim und Umgebung

Neidlingen tritt Zweckverband bei

Breitband - Internet
Symbolfoto

Neidlingen. Die Standards bei der Breitbandversorgung in der Region sollen nach oben gehen. Aus diesem Grund beschloss der Neidlinger Gemeinderat den Beitritt zum Kreiszweckverband für die Breitbandversorgung. Neidlingen beteiligt sich jetzt mit einer Umlage von jährlich 2 807 Euro. Ob sie an einer regionalen Kooperation zum Breitbandausbau mit der Telekom teilnimmt, will die Gemeinde entscheiden, wenn genauere Ergebnisse aus den Gesprächen mit der Telekom vorliegen. pd


Anzeige