Weilheim und Umgebung

Rechnungen lieber mal aufheben

Mieterbund Erst wenn nach dem Auszug die Kaution zurückgezahlt ist, kann der Vermieter keine Forderungen mehr stellen.

Mit der Digitalisierung werden Akten immer weniger. Symbolfoto
Symbolfoto

Region. Nach Informationen des Deutschen Mieterbundes Esslingen-Göppingen gibt es zwar keine gesetzlichen Bestimmungen, nach denen Mieter die Unterlagen zu ihrem Mietverhältnis über Monate oder Jahre aufbewahren müssen, sinnvoll ist dies aber auf jeden Fall.

Ansprüche aus dem Mietverhältnis, etwa auf Mietzahlungen oder Betriebskosten, verjähren nach drei Jahren. Die Verjährungsfrist läuft ab dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. ...

saD eetdt,ueb rew Meitt 2020 ,iehutazs nkna sib Edne 2302 mit eegrteeVurmendnfiror rentktfrnoio newde.r Da tsi se chii,wtg eaMetgtvri,r cebetrneahksnisgontenbB,rue odre edn ewefcrhBleis ruz ndaH uz hn.eba cAuh Zelualbnhgsege redo oogueasKztün sleotnl auhwtafebr wrnede.

B ie inmee ertSti eeiwpie,lssesbi ob dero in rcweelh eHöh iene uiMktiteaon aetghlz ,weudr usms rde iMreet end eisewB erreianbggDee.ngn gheeunnRcn beür Mretbi,aearenl eatneTp udn nrbaeF ieceghtlin ocshn hnac eiemn nhblea harJ gefgrewoenw dnwe.re ewnge ernsnstaeerlu iaseerbroevinRtgnneu eord eeaturnRpar anch sehcs .Mtanone lAgsdenilr olsetl anm atul rdbteniuMe esriebhsthahrcile iemmr anawet,br sbi dre rmreietVe eid etkuaoinitM .hat mp