Weilheim und Umgebung

Rechnungen lieber mal aufheben

Mieterbund Erst wenn nach dem Auszug die Kaution zurückgezahlt ist, kann der Vermieter keine Forderungen mehr stellen.

Mit der Digitalisierung werden Akten immer weniger. Symbolfoto
Symbolfoto

Region. Nach Informationen des Deutschen Mieterbundes Esslingen-Göppingen gibt es zwar keine gesetzlichen Bestimmungen, nach denen Mieter die Unterlagen zu ihrem Mietverhältnis über Monate oder Jahre aufbewahren müssen, sinnvoll ist dies aber auf jeden Fall.

Ansprüche aus dem Mietverhältnis, etwa auf Mietzahlungen oder Betriebskosten, verjähren nach drei Jahren. Die Verjährungsfrist läuft ab dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist. ...

saD edbeute,t erw ttiMe 2002 asziht,ue nkan bsi enEd 2032 itm efeneVgtrueorimdrren knertotrinof nrde.we aD tis es h,iicgtw aergtM,etivr ckersnub,Bteeoieahrtsbgnenn edor ned rifBweecelsh urz adHn uz .nhbae Ahcu Zllhneueegsgba rdoe nsllote hwetrubfaa .dewren

ei B enmei etiStr lsei,ipebiweess ob oder ni rcheewl eien ienMaotitku ahezglt de,wru ssum der eMriet ned sBewei eaDenrgb.gneenigr ceuhnnRgen eaMntlaibrer,e atTpene udn abFrne gienticehl ohncs nach einem abhlne Jrha ggoefewrnew neerdw. ewneg eueeslsnrtnra nnRbegeeisirnrueotva erod rnRraeeaput hacn sshec ntn.oeMa ielrlsnAdg osltel nam tlau nMeirbedtu elehhasitesrrchib meirm r,ewbtaan sbi der merierVet ied kMoutnatiei .tha pm