Weilheim und Umgebung

Rosenloh: Noch kein Durchbruch bei den Grundstücksverhandlungen für Gewerbegebiet

Wirtschaft Zu viele Zögerer: Beim Ankauf der benötigten Flächen kommt die Stadt Weilheim nur schleppend voran. Von Bianca Lütz-Holoch

Der Grunderwerb für das Gewerbegebiet Rosenloh ist längst nicht in trockenen Tüchern. Foto: Carsten Riedl

Der Durchbruch bei den Grundstücksverhandlungen für das Gewerbegebiet Rosenloh in Weilheim ist bisher ausgeblieben. „Es geht voran“, sagte Weilheims Bürgermeister Johannes Züfle, stellte aber im gleichen Atemzug klar: „Wir ...

brunahce nhco remh cfMtigwisstukaierbhnter bie chon merh raRein arueB (UWV) ehtat dne cuRaefashht red eusduntt;riesisgambnzepm&nG nionrmIoftena umz ltelnaeku dtanS red enraghVulendn .eteegbn eis im nant,ebk ssda es honc lazul eilev dnu

b &ps; n

n W ne hcsi fua red sitniceeZhe ewsta sad ngzea ksrnttouK von erwbe asds ihcs hcno remh ezintha hicerett eohnsJna enein eAplpl na lla gn,jeinieed die mi n&soobbzpts;eeRnelshin und chis honc hitnc zu enime afekurV cnegirrudhn nnoke.nt Dnne zum neein gbee es isesgwe eFsitnr in ned sihreb oheenebalssnscg ied cntih senldo e.glnet uZm anrende idloldpsb;nbaParuisrtpu;&ebban&s,&arueeekspknhi;nf dsas insseedntm kteHar na eein imFra kserikp&ottb;nns das ni med alFl red earbNren lesleefrztresfheenrntolnlB ecC,clerintl red fua 51 ektraH tmi dem ieen der esalelektBbneizrnfffrnno aospuEr nbeua ihcs brae fau red eZihceneist twaes nnda tsi sad egtasme rtoukstKn leeltts dre .lark nDna gbbwieeGetere ürf lela c.tsineher

llea iltg der eelichg serPi

nni eE rGudn, itm rde rherntsUctif zu gitb es uas chSit des htRachfueass igneD elneig hiegcedntufsenrsi auf med teasg .er iBme im lAnr&pibatpeh;nst 07 ntoPrez erd eimlierWhe sda eeeigwbGebrte dnu ide dugieAnsln vno cilCnterlec mmets.igt efnlEslab chiigwt: nI die reäeVgtr its eid .iagntbeeu Dsa lgaE, ob danjem las sertre edor sal lrtetez rttusnehiecb leal ltgi dre lhieceg dpreaurmQesr.etita

Se it ewzi enahJr thedlavnre die Satdt mit nde dunr 003 neEd tae&ph;aibtMsn soaeJnhn bnaetnk egg,been dssa dei bunddSrt;t&npas 75 tnerzPo der ronreebw a.hbe Er reab cauh ein, sads mti end 25 tPernzo red irwhcegiseer Prta fgeo.l oS neowll egneii tcsh;sncpin&bhilthc fveeunr,ka ebi nneedar wheencersr ein ohrtnWo im aulnsAd edro äblErlfe eid nrnae.ulVhdgen