Weilheim und Umgebung

Rosenloh: Was am Ende bleibt

Wirtschaft   Dr. Thilo Sekol liefert in der Limburghalle Argumente für ein „Nein“ zum neuen Gewerbegebiet. Weilheim profitiere weniger als angenommen, sagt er. Von Antje Dörr

Dr. Thilo Sekol fordert die Zuhörerinnen und Zuhörer dazu auf, beim Neubau von Gewerbegebieten sorgfältig abzuwägen. Foto: Markus Brändli

Gewerbesteuer: Dieses Schlagwort fällt regelmäßig, wenn es um ein „Ja“ zu Brennstoffzellenfabrik und zusätzlichen Flächen für Unternehmen in Weilheim geht. „Eine Kommune, die genug Kita-Plätze, moderne Schulen, gut aufgestellte Sportvereine und vieles mehr anbieten kann, ist für Familien als Lebensmittelpunkt attraktiv. Grundlage all dessen sind Gewerbesteuern, mit denen das öffentliche Leben ansprechend gestaltet werden kann“, heißt es auf der Internetseite der Rosenloh-Befürworter. Doch was bringt das Projekt der Kommune und seinen Bürgerinnen und Bürgern wirklich? Dr. Thilo Sekol, Diplom-Betriebswirt und Controller bei SAP, hat auf Einladung der Bürgerinitiative Weilheim, die bekanntlich für ein „Nein“ wirbt, einen betriebswirtschaftlichen Blick auf die Ansiedlung neuer Gewerbegebiete geworfen. Die Analyse des Mannes, der seine Dissertation zum Thema Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Planungsverlauf bei Flächenerweiterungen geschrieben hat, lautet: Kommunen und deren Einwohner profitieren von solchen Projekten weitaus weniger als angenommen. ...

; bnp&s

rW e bigt hnnIe ndne edi eeGsws,ihit sads dre oeerdkncbA ni 40 aJhrne nhitc agzn lvei wter sti? rD. lThoi pe ;iilnDm;opt,r-t&pneoBwskrbsibb&s Sel

eGhe man dovna as,u asds ien nt,menehnUer dsa hsic in imeWhlie ,esdintela neie niMlloi uEro seweetrGreube rop rJha eh,alz ibeble erd tadtS mruent crtihS etaw nei tliretD edrise Smume, ecrhetn oSlek rvo. asD ,ilgte fncvaeeihrt ,aetggs raad,n asds eomnKunm im namhRe vno mnUglea nniee Teil dre eseruGeterbew an nedLrksia dnu daLn teerewihecnir und assd es,i nnew sie herm uteGewerserbe enoe,kbmm enewgir ethneral. aDs tsi ni loTih lskSoe etWron trA nmKeumn,o die ihcs hicnt uas rieeneg rftKa nreinaefniz sLerezett fritft fua die rtenaesllemi ndu neeniedGm in zu.

noV emd tletrDi, dsa tlau Sekol nov red niene inllioM etb,bli smseü mna teiwree tenKso bnz,aeihe elpssweisebiei edn Bua nov dnu Kotlinaasani. erd altnuegVwr msus hsci emnjda mu ads eeeewbbtrigeG cheVetilli msus die dttaS eune teairebritM agst edr i.fricrhtateeslrtebBsw müestsn end Ehtlar edr arsftkrIrntuu bdgeeitl edwr.en enei mindeeeG sda htnci ,utt ise ide tnroGnneeaie ,“auf hatnm leokS. Wnne mna diese oKtnes in aBetthrc ,ezieh libebne bie irnee onmngnenmeae lMiloni bsruereweeteG zkari Euro slao ,118 tnPe.zor enD inwaEnd neeir mi hRmnea erd tenalhbef sski,sinDuo adss dne Bua und lrhEta vno tdenuGsuerr hrbneoe wrede, illw er incht leetng eansl.s dsa sheireacun sll,toe mna edi Grrudutseen um 002 bsi 300 Pozertn gsta olSk.e nuemnoKm neeilcihtg evli ermh

zun iH rwieeet glt.eknFesoo hleeclViit dewre nndnreawig nei uneer enarrgnKteid dg.forteer deOr amn rbuc;ebesahnpni& ebtuebeaugi,N ilew es uz geniw uhromanW .itbg nKeost die mmnKoue zu 010 atgs lokS.e die osKten nbleei.b Ea,gl bo ads rnhemneteUn tgu edor ehhtlscc rE dhelsab ,dzua zu trce,bntahe wsa die tfiakgVthorteelii nisee onshlce Pkestrjo nEi eieretws mnuAetgr, sda nvo nis eFdl dwir Safgunfch renue dre stbrwrietieB ansflelbe in fiZlw.ee Dei Errguweiten nsiee besgweGtreeeib duza asds es neine trslueV vno ni ienme rdenane bGetei itb.g das in emeni kdeiraLns p,iaterss sit rde tffekE pusulmisn/

oTlh i Sekol ide caringleenebdh in hdcnDtaleus zu euztnn, vbero euen tsigeerevl ew.rnde ies mhi ssbtewu, assd thicn eejd zu eerdj gPunnal ,speas astg r.e dnU beua ejsed mneUnntrhee eriebl afu erd e.esiW Da neBdo ojdche hcitn rnu endnrso uahc cehpCieSr2O- ,sie tlieghncei kinee rwietee lsgegrVeniue ermh tstadf,ninet tgsa re ndu tveeswri fau rUeleti eds dggBr,ctnuhsrseevsassefnui hnca ndene ied Trgbeiasauhse ilunkhicoernit eertmigdn dnerew ndu elihrtchc useeshslogcnsa es,i adss eid Emnsoinsei cnho inemal gna.eients aber hnreTsmngaeubasoisiesi btig kelSo zu dbenene.k inb inke ir,Jtsu rabe cih ehlat sad

n Eie awset dreaen trA dre KttnRhou-sunenN-gcnzee ltlest edr -lribsDoripmtBietew ma Ened eienss sroatrVg a.fu 52 rkteaH neacAkdrl tteednebeu tBroe opr Jarh, 57 lilMnieno eLirt tisgelteerf ,eawunrsdsrG -ie2huSercCnpgO soiew eirhcs ilehgzänu entrA vno teBeiednron dnu oagnenomri.riksM eWnn anm afu ridees ein etgiGewerbebe buae ndu dnova u,hegase adss ide mouenKm weererntienasmebnheueG nvo zakir Euro hta m,mSue nvo edr edi tsoKne Bua ndu arhElt onv nud aansntlKoiai cte. hcon ihntc bnogageez nids sda opr udn Tag htca nCe.t es nIenh asd rwet s,it nssüem Sei n;s.a&brpgets

p & ;bsn

i;bE pf:so&Innn octsditeinM-tiVh sde gsorrtaV vno .rD ilhTo ekoSl ist ufa dre &t;otdei&.ppetiepi/vHsbh;nzeshnlusnbrnmaooteisa/:-gp enin.fd

bp ;sn&

n&;p sb