Weilheim und Umgebung

Rotes Kreuz sammelt Altkleider

Spende Wer seine alten Sachen spenden will, kann sie in vielen Orten am Samstag um kurz vor 8 Uhr an die Straße stellen.

Kreis Esslingen. Am Samstag, 8.  April, sammelt das Deutsche Rote Kreuz in vielen Orten im Landkreis Esslingen Altkleider. Spenden sollten bis 8 Uhr vor die Tür gestellt werden. Wegen der Gefahr, dass Trittbrettfahrer die Spenden stehlen, wird darum gebeten, die Sammelsäcke möglichst erst kurz vor 8 Uhr an den Straßenrand zu stellen. Matratzen, Planen jeglicher Art, Garn- und Wollreste können nicht mitgenommen werden.

Anzeige

Für die gespendeten Altkleider und Schuhe gibt es beim DRK zwei Verwendungsmöglichkeiten: Zum einen wird damit die Nürtinger Kleiderkammer aufgefüllt, aus der im vergangenen Jahr über 11 500 Kleidungsstücke an rund 2 300 Bedürftige ausgegeben wurden. Der Rest der Spenden wird verkauft, um mit dem Erlös die Sammlungskosten und die Aufgaben des Katastrophenschutzes zu finanzieren. Die Altkleidersammlung trägt dazu bei, Restmüll zu vermeiden und fördert so den Umweltschutz. pm

Info Gesammelt wird in: Bissingen, Brucken, Erkenbrechtsweiler, Hepsisau, Hochwang, Holzmaden, Neidlingen, Neuffen, Oberlenningen, Ochsenwang, Ohmden, Owen, Schlattstall, Schopfloch, Unterlenningen und Weilheim.