Weilheim und Umgebung

Saharastaub: Autofahrer stürmen die Waschanlagen

Glücklich, wer in den vergangenen Tagen einen Platz in einem Waschpark ergatterte, um sein Auto vom Saharastaub zu befreien. Foto: Markus Brändli

Hochbetrieb herrschte wie hier in Weilheim nicht nur am Samstag in den Waschanlagen. „So einen anhaltenden Ansturm über mehrere Tage habe ich noch nie erlebt“, sagt der Besitzer einer Tankstelle. Saharastaub hatte ...

end mHmeli rnveeegagn eochW ni ein aecbfnelsralrbngogi-ehe tciLh h.etatcgu Dei eKrhtsiee: Der nageensnto setüpl die inenkel lihceneT aus nde .koneWl saD Esnrbige ewran epeentelskrg Fees,ntr hgtszcuime und ahinhnceluns tos.uA Um zu ,edmrevnie dass dre Sand end kLac wie mglieeSprrpiach ratkre,ztz enrtie ueeh,laFct imbe uPnezt veil erssWa uz eennd.verw sghiseAcnt der aennlg Shcelangn an den lhsageacnWan raw ialsrednlg elduGd aegt,rgf ltelow nam senie rssoeKa direew afu ozHglchan nn.rgieb nka