Weilheim und Umgebung

Sonnenschirme sollen auf Friedhof Schatten spenden

Neidlingen. Weil Bestattungen auf dem Neidlinger Friedhof in der Regel um die Mittagszeit stattfinden und es vor der Leichenhalle keinen Schatten gibt, steht die Trauergemeinde in der prallen Sonne. Mehrfach gab es deshalb Kreislaufprobleme. Die Gemeinde Neidlingen hat sich jetzt dazu entschieden, drei quadratische, große Schirme als Sonnenschutz zu kaufen. Aus zwei Angeboten entschied sich der Gemeinderat einstimmig für das Angebot einer Göppinger Firma für gut 11 000 Euro. Es war etwas teurer als das Angebot eines Mitbewerbers, überzeugte aber von der stabilen und praktischen Ausführung. Den Auf- und Abbau der Großschirme übernimmt der Bauhof.pd


Anzeige