Weilheim und Umgebung

Sport geht auch mit Transplantat

Weilheim. Bis zum 2. Juli finden die „World Transplant Games“ im spanischen Málaga statt. Mehr als 2 000 Teilnehmer aus rund 50 Ländern kämpfen eine Woche lang um Medaillen in verschiedenen Sportdisziplinen - mit dabei sind auch einige Weilheimer. Die Teilnehmer leben alle mit einem Organ-Transplantat. Es werden Wettkämpfe im Schwimmen, Radfahren, Tennis, Volleyball und vielen weiteren Sportarten bestritten.

Die World Transplant Games finden alle zwei Jahre statt. Mit diesem Sportereignis unterstreicht der Veranstalter „World Transplant Games Federation“ die Erfolge, die die Transplantationsmedizin in den vergangenen Jahrzehnten erzielt hat. Mit ihrer Teilnahme wollen die transplantierten Sportler das Bewusstsein für Organspende weltweit fördern.

In diesem Jahr nehmen an den World Transplant Games erstmals auch Menschen teil, die das Leben eines anderen durch eine Lebendspende gerettet haben.

Die deutsche Mannschaft wird vom Bundesministerium für Gesundheit unterstützt.pm

1 Mehr Infos zu diesem Thema gibt es auf der Homepage www.wtgmalaga2017.com

Anzeige