Weilheim und Umgebung

Stadtfarben lernen schwimmen

Konzept Gemeinderat Weilheim beauftragt erstes Paket zur Erneuerung des Freibads in Grün- und Blautönen.

Im Farbrausch: Architektin Heike Klügel und Bürgermeister Züfle.
Im Farbrausch: Architektin Heike Klügel und Bürgermeister Züfle.

Weilheim. Am 9. September ist das Weilheimer Freibad zum letzten Mal geöffnet, und Mitte September gehen die Bauarbeiten im Bad los. 1,4 Millionen Euro kostet das erste Vergabepaket und beinhaltet Abbruch, Rohbau, Erdbau, Entwässerung und die neuen Edelstahlbecken. Für die Rohbauarbeiten forderten 22 Firmen die Ausschreibungsunterlagen an, jedoch kam nur von einer ein Angebot.

Bei den Becken gibt es mit der Neugestaltung drei abgetrennte Bereiche. Das Kinderplanschbecken wird 60 Quadratmeter groß. Gut dreimal mehr Fläche hat das Nichtschwimmerbecken, und im Schwimmbecken können sich Wasserraten auf 317 Quadratmeter Abkühlung freuen. Insgesamt sind drei Vergabepakete vorgesehen. Das zweite wollen die Gemeinderäte im Oktober vergeben, und das dritte Paket ist für November zur Vergabe an die ausführenden Betriebe geplant.

Wer jetzt durchs Freibad schlendert oder sich in der Sonne und im Wasser entspannt, sieht schlichte Farben, aber eben auch marode Gebäude. Das wird sich mit dem neuen Farbkonzept ändern, und Weilheim kriegt einen Farbklecks in den Stadtfarben. So lautet zumindest der Beschluss der Gemeinderäte. Architektin Heike Pflüger stellte auch die Konzepte „Kirschblüte“ und „Herbstlaub“ vor. Wo bei einem Entwurf die Farben Blau und Grün überwiegen, dominieren bei den anderen Vorschlägen eher kirschrote und gelbe Töne und beim Herbstlaub Olivgrün und Terracotta.

Die Designer bei „Fritz Planung“ machten es den Gemeinderäten nicht gerade einfach. Die Farbauswahl bediente alle Klischees: Während die Männer eher pragmatisch entschieden, spielten bei den Frauen feine Nuancen eine gewichtige Rolle. Dem einen war zu viel Rot im Konzept, und eine Stadträtin hätte sogar lieber die Schlichtheit des jetzigen Bades beibehalten. Am Schluss gewann Weilheim die Farbauswahl: Mit einer Gegenstimme entschied sich das Ratsrund für die Stadtfarben. Zur Saisoneröffnung soll das Freibad dann im neuen Glanz erstrahlen.Thomas Krytzner

Anzeige