Weilheim und Umgebung

Straßensperrung: Die Straße nach Gruibingen wird saniert

Verkehr Im Herbst erneuert das Land die Fahrbahn der L 1213 zwischen Weilheim und der Abzweigung nach Häringen. Rund sechs Wochen bleibt die Straße auf dem Abschnitt gesperrt. Von Bianca Lütz-Holoch

Im Herbst gibt es hier für rund sechs Wochen kein Durchkommen: Die L 1213 wird zwischen der Abzweigung nach Häringen und der Kreuzung mit der Neidlinger Straße in Weilheim saniert. Foto: Jean-Luc Jacques

Die Landesstraße zwischen Weilheim und Grui­bingen wird saniert. Der erste, rund zwei Kilometer lange Abschnitt der L 1213 – der Häringer Straße – ist bereits im Herbst an der Reihe. Ab der Kreuzung mit der Neidlinger Straße bei der Metzgerei Wahl in Weilheim bis zur Abzweigung nach Häringen wird die Straßendecke der Häringer Straße abgefräst und neu asphaltiert. „Das nimmt voraussichtlich sechs Wochen in Anspruch“, informiert Josephine Palatzky, Pressereferentin beim Regierungspräsidium in Stuttgart.
...

fgduArun erd lnkeutlae gaseHalsluhta irwd rabe urn ien eilT dre kcSreet sn eii.nhtaporeeJs aPyzaktl treseensrfeerPin sde rttStguta

iM t im ooBt ieb erd dei ni erd Hnad des dLanse eilgt, sttiz ahcu dei tdaSt eihleiWm. eiS nrueteer ni emnei awchAufs edi siesaulnnWtegre in der nsizcehw sauH uermNm 13 dnu aHsu Numrme 55. nehtat wri bei end ohsnc elevi atsg trabtdematSsiue enJs mnonaHf. Und incht nur ds:a hcAu eid 56 rheaJ eatl tasHesglwpruuniate tis drao.em Sei llos nun sllnfeabe eernetru dne.rew Die gdgaene insd in med hieerBc ireebst isrtane wedron – nov ennin nud nohe edi nbzfa.eguaru

erd bBinaeetrua ebtibl der cttAbnish rde grsepre.t npeltaG ,sit ned erhrVek die dnu dei eut.lnuzime fharAoteur nadn ghbrl,ecAei ellZ nrtue geeAibclhr dun aBd Blol nov limhiWee cahn Gebgrinnui g.ngnleae ginmUelut dirw dcohej noch mti ned tmsmgtbae,i dssaso scih egbener gast oshneeipJ zyPaltk.a

u nRd roEu ksctet dsa adnL in edi Sarnuinge esd netres issthAtbnc edr ieD otesnK dei enrgsnWtleiause dei Stadt hWilee.im ieS lnegei ueklvisin neenu guneScnkeaccabhdht – bei rudn roE.u

igrntfagL si lslo ied ufa gtu 6,1 melneiroKt etenreru .reednw der elntakule asaellsahHutg wdir bear unr nei ilTe dre Sektcer “e,rsntia isheoJpne aPtlykza.

sa D Lnda eevttirins ssdiee rahJ nrud 015 nMnelolii oEur ni enesi edr unBd ohcn lienam 250 nieilMonl in ied rUtne nhine itdenebf hcis cahu ide bergeeurnGt ,eegSti edi dtiezre esnirta di.rw