Weilheim und Umgebung

Stromkabel kommen unter die Erde

Weilheim. Die Netze BW verlegt in Weilheim ab Dienstag, 4. Oktober, neue Niederspannungs- und Hausanschlusskabel von der Forststraße 3 bis zur Zeller Straße 7 und schließt die Gebäude, die an der Verlegetrasse liegen, an die Stromversorgung über Erdkabel an. Sobald die Umstellung der Hausanschlüsse beendet ist, können die Freileitungen abgebaut werden.

Da der Tiefbau konventionell im offenen Graben durchgeführt wird, müssen die betroffenen Straßenabschnitte halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird somit während der Bauzeit über eine Ampelanlage geregelt. Voraussichtlich können die Arbeiten bis Ende Oktober abgeschlossen werden.pm


Anzeige