Weilheim und Umgebung

Sturm auf den Weilheimer Markt: „Die Leute waren richtig heiß“

Der Händler Stefan Kottman versorgt seit 30 Jahren zuverlässig die Kundschaft auf dem Weilheimer Krämermarkt. Foto: Carsten Riedl

Am Donnerstag war endlich mal wieder Krämermarkt in Weilheim: Der Marktplatz vor der Peterskirche hat sich im Laufe des Vormittags langsam gefüllt. Lange ist es her, dass die Händler hier ihre Waren anboten. Begeisterten nutzten ...

edi dun ide aneCch muz in.kuaEf eSfatn ntatom,nK edr tsie 30 eanrJh ixenletTi afu mde rakMt rvt,kfeua iehcbrtet nMa➀ tha ,tgmerek sasd der rtkaM ied etltezn elaM naelusafelg .its iDe eutLe wrnae ihgritc ihße. erdeJ, erd da a,wr hta achu atswe Dei gtSiumnm im wra aenrhdgrrveo ottzr lt.euaF ftSnae nmtaotK acmht ide tCoZoeri-an nhrtictworlave: sannedt dei tLuee chnos afu rde taM,te sla hic hnco ugfubteaa .abhe uetHe its sda and.ser eDi etmsine lshaecnf udn daehlsb tlogfer dre rtaasunHptum erst genge 01 bneNe udn Knguelid edwnre uaf dem uach esntltmLee,bi essaHtulwhrana udn uckmhcS kr.vtfuae Ⓚ clEntiighe aells, asw ide nrzHee erd rmieileeWh rrteufe. Die delrnHä nwaer tnesgre esrh zniredefu tmi ndperb&s; nchatfdKsu nud mit dne hin.eEannm Da nkna erd karMt am aiFtger, 2.2 etk,bOro aj men.mok noV aCar