Weilheim und Umgebung

Tipps für März

1Stockrosen in Pappkarton pflanzen Heide-Marie Bauer pflanzt ihre Stockrosen in einen Pappkarton, der mit frischer Erde aufgefüllt wird. Das schützt die Wurzeln vor Schädlingen. Die Pflanze kann in Ruhe anwachsen. Der Pappkarton verrottet.

2 Teich reinigen Im Frühjahr ist Zeit für die Teichhygiene. Es ist wichtig, den Teich von Schlamm, abgestorbenen Pflanzenresten und Laubblättchen zu befreien. Die Reinigung kann gut dazu verwendet werden, mechanische Beschädigungen am Teichrand aufzuspüren. Diese können durch Eis im Winter entstehen. Ist das Wasser zu nährstoffreich, kann dies im Frühjahr zu einem starken Algenwachstum führen. Dem lässt sich mit einem Teichfilter mit UVC-Teichklärer entgegenwirken. Das UV-Licht tötet Krankheitserreger ab. Die so verklumpten Schwebealgen fängt der Filter ab.

3Rasen vertikutieren Um Moos und Unkraut aus dem Rasen zu bekommen, hilft es, jetzt zu vertikutieren. Das verbessert auch die Sauerstoffzufuhr des Bodens. Entstehen dabei kahle Stellen, können diese mit Grassamen eingesät werden. cw

Anzeige