Weilheim und Umgebung

Vom Schafbuckel zu den Hölllöchern

Bissingen. Am Sonntag, 13. Mai, veranstalten Heike Jünemann und Herbert Lipp, Landschaftsführer am Naturschutzzentrum, von 9.30 bis 12.30 Uhr eine Führung über den Schafbuckel, vorbei an der ehemaligen Burg Randeck zu den Hölllöchern. Neben einem schönen Ausblick auf das Neidlinger Tal gewinnt man einen Eindruck von der reizvollen Heidelandschaft, die durch Beweidung mit Schafen geprägt wurde.

Treffpunkt ist der Parkplatz „Mönchberg“ bei Randeck.pm

Anzeige