Weilheim und Umgebung

Von der Sägemühle zum Wohngebiet

Stiefelmaier
Stiefelmaier

Das Gelände des Weilheimer Holz- und Baumarkts Stiefelmaier wandelt sich zum Wohngebiet. Wo derzeit noch große Schilder vom Räumungsverkauf zeugen, sollen zwölf Bauplätze für Einfamilienhäuser entstehen. Die Grundstücksgrößen im Neubaugebiet „Sägemühle“ werden sich voraussichtlich im Bereich zwischen 320 und 680 Quadratmetern bewegen. Rund hundert Jahre lang hat Familie Stiefelmaier auf der Fläche zwischen Kirchheimer Straße und Lindach einen Fachmarkt für Holz und Baustoffe betrieben. Aufgrund der Konkurrenz durch große Baumärkte sieht sich Peter Stiefelmaier nun jedoch gezwungen, sein Unternehmen aufzugeben. Zuvor hatte auf dem Grundstück jahrhundertelang eine Sägemühle gestanden.bil/Foto: Carsten Riedl


Anzeige