Weilheim und Umgebung

Vorbereiten auf Ostern

Ohmden. Das Osterfest ist eines der wichtigsten Feste im christlichen Kalender. Um dieses Fest mit Freude feiern zu können, kann es hilfreich sein, davor bewusst den Blick auf Karfreitag zu richten. Um in einem lauten und ausgefüllten Alltag ein wenig Zeit dafür zu finden, gibt es in der „Stille“ einer Meditation die Gelegenheit dazu.

In der evangelischen Kirchengemeinde Cosmas und Damian in Ohmden gibt es dazu die Veranstaltungsreihe „Meditation in der Passionszeit“ ab dem 21. März. Dort haben Interessierte den Raum, sich Zeit zu nehmen und dem vierwöchigen Passionsweg vor Ostern zu folgen. Ein ruhiger und vielseitig gestalteter Rahmen mit einem Impuls führt die Teilnehmer thematisch jedes Mal weiter auf Karfreitag zu. Bei einer 20-minütigen Meditation können die Teilnehmer ganz bei sich sein. Die Abende beginnen immer um 20.15 Uhr in der evangelischen Kirche und dauern etwa eine Stunde. Die Kirche ist geheizt und ab 20 Uhr geöffnet.

Am Dienstag, 21. März, lautet das Thema der Meditation „Verraten“, am Mittwoch, 29. März „Verleugnet“, am Dienstag, 4. April, „Verurteilt“ und am Dienstag, 11. April, „Verspottet“. pm

Anzeige