Weilheim und Umgebung

Wandern am Albtrauf entlang

Rucksack, Wanderstiefel, Wandern, FreizeitFoto erneut verwendet 19.12.18

Neidlingen. Die Ortsgruppe Reudern des Schwäbischen Albvereines bietet zusammen mit der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg, einer gemeinsamen Bildungseinrichtung des Schwäbischen Albvereins und des Schwarzwaldvereins, am Sonntag, 5. Mai, eine Wanderung mit dem Thema „Die Vielfalt des Albtraufes an“.

Die Wanderung beginnt in Neidlingen - inmitten von blühenden Kirschbäumen - mit einem Aufstieg auf die Schwäbische Alb zur Ruine Reußenstein, die einen herrlichen Ausblick über das Albvorland bietet. Danach geht es zur Heimensteinhöhle, vorbei am Randecker Maar, einem ehemaligen Vulkankrater mit Maarsee, über den Mörikefels, dem Lieblingsplatz von Eduard Mörike, durch die romantische Zipfelbachschlucht nach Hepsisau und zurück zum Ausgangspunkt. Start der Wanderung ist um 10 Uhr in Neidlingen am Rathaus. Der Startzeitpunkt ist auf den Bus des VVS abgestimmt. Die Wanderstrecke beträgt 17 Kilometer mit insgesamt 500 Meter Höhenunterschied. Ausreichend Getränke und ein Rucksackvesper sind mitzunehmen. Anmelden kann man sich unter der Nummer 0 70 22/3 46 80. pm


Anzeige