Weilheim und Umgebung

Was lange liegt, kommt endlich weg

Die Müllhaufen im Schieferbruch auf dem Gemeindegebiet von Holzmaden lichten sich. In mehr als 20 Jahren wurden auf dem Privatgelände in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz Reifen, Eisenteile, Geräte und sogar ein Lkw-Auflieger abgestellt. Nach jahrelangen Protesten, Eingaben und Anzeigen bei der Polizei meldet Anwohnerin Sabine Sonn nun einen ersten Erfolg. Die drei Grundstücksbesitzer, Mitglieder einer Erbengemeinschaft, haben den Auflieger, Reifen und Unrat herausgeholt. Ebenso haben sie den Zugang zum Grundstück mit Findlingen versperrt, um weiteren Müllentsorgungen Einhalt zu gebieten. Laut Sonn ist etwa die Hälfte geschafft.zap


Anzeige