Weilheim und Umgebung

Weilheimer Käsemarkt: Schauen, naschen, genießen, kaufen

Freizeit Der zehnte Weilheimer Käsemarkt lockt Besucherinnen und Besucher in Scharen ins Städtle. Auch die Jüngsten haben ihren Spaß beim Melken und Sahne schütteln, was das Zeug hält. Von Sabine Ackermann

Das Warten hat sich gelohnt. Genüsslich fressen die Schafe den Kindern aus der Hand. Foto: Sabine Ackermann

Das Wetter ist tipptopp, und es ist richtig viel los in Weilheim. Endlich wieder raus gehen, was erleben, mit Familie oder Freunden über den Käsemarkt schlendern, sich was gönnen, schnabulieren, abschalten und nette Gespräche führen. „Hallo, wie geht’s?, schon lange nicht mehr gesehen“, so oder so ähnlich klingt es aus allen Ecken rund um die Peterskirche. Wer Lust auf besondere Käsesorten hat, wird nicht enttäuscht. Neben Wissenswertem rund um das vielfältige Milchprodukt sind Schmackhaftes wie Berg- und Bärlauch-Käse, Schweizer Raclette sowie Leckereien aus Ziegen- oder Schafsmilch zu finden. ...

eS ,enh Rehe,nci mnchSekec knda eds uas Httelsartdo dun Bad Blol iosTr momkt cahu dre icnht zu kzu.r lnepesi rdatielteilno os Hans Lna,g red ej nhac whszecin aheniDtosicm A,koonkerd Dhleireer dnu aGertir selcweh.t netRea ikBlel und lhircU cwrahSz ndnrue sda Ganze imt nireh nVioleni .ba

zu irneh reaessbn knc,orftSuedaph elFeln edor asu wSoch,flael nebah dnu ianteB micdSh onv erd gghminaeicnel fäerhiSec usa nwOe nud imWeielh eien uas eirnh wate 2010 aurcetMsefhtn tm.eghbartci urZ eeurFd red cyaeL dun iehrr ivre erJha hwtcrseSe h,yMaa ied mit eimen ddgugeil ,wenatr sbi niehn die crilhnztueua erTei uas red nHda rnefess.

&p bns;

eKd irn beaucnrh eatw hnez fWa ngnitgluno.eM vmo rsFiutcememlhiu nBuere su grlehs&eapt;cb.t nnB

nigeW e reeMt ennt,rfet ehnab Manil udn ihr dBreur Liev ibme kneeMl niree atndnfsseet klouhzH neeni Ⓚ nei ,nbtgAoe asd sEatw elseirhiatrcs sit ndegega sad ltunsc:Bhteareg ihafnec hSnae tim 03 otnrPze tetF in nie suclrahagSb ndu aws asd Zgeu buhacner teaw hezn gfglonWa eßWi vmo ihtiucumFeelrsm enu.Bre eßnAdchnlsie wdir die ascnebteeeghlsgsl uetBtr rde Jruubganne imt ttuihlcanchS eiterfenvr dun sfau tBor tchemgseri Ⓚ fihneac nur kceel.r

azltP rvo rde hcrKei nud nde sit gzna rueft cshi chmmKii aus itAhac,l rde itm seeinr westerSch Mliaehca dun ethNci aHnahn muz strnee Mal bime sit. ieenS dnuSfechlpnu itm ldariutrekF meokmn piamr .an negarl nmeteltbesiL mi oW asw sad dei crsueBeh naanhd von nttafMnleaeg mti ncutlieerhdesinch Ptdkuorne na menie biilhlcd ldgetrlesetan seup.renrboia Crnmae oAbznlro mvo Lsiatfatdwartnmcsh sgnEeinsl nritofmeir nhhtlaciega dnu üebr

mThs oa aRbel vom ingncmheiaelg nOeewr oehBfrg fuert icsh: asd snreue eaetl,srbesuttoidtlS wunrFtehcei, adneMrmela und eGsele tcihn ied ighcietr rithezaeJs is,t es rwide aErntrew