Weilheim und Umgebung

Wichtigster Dienstleister ist die Natur

Preis „UN-Dekade Projekt Biologische Vielfalt“ wählt Weilheim als Auszeichnungsort für Naturschutzzertifikate der „Nationalen Naturlandschaften“. Von Sabine Ackermann

Strahlende Gesichter vor dem Weilheimer Rathaus: Hier und in zwei weiteren ausgezeichneten Initiativen bemüht man sich um den Er
Strahlende Gesichter vor dem Weilheimer Rathaus: Hier und in zwei weiteren ausgezeichneten Initiativen bemüht man sich um den Erhalt der biologischen Vielfalt. Foto: Sabine Ackermann

Begrüßung, Reden, Würdigung - so läuft eine Preisverleihung ab. Anders gestaltete sich die Feier im Sitzungssaal des Weilheimer Rathauses zur Auszeichnung eines Projektes. Dort war am runden Tisch mit gebührendem Abstand und geschlossenen Augen als erstes Tiefenentspannung angesagt. „Gehen Sie mit Aufmerksamkeit zum Körper, nehmen angespannte Körperpartien wie Kiefer, Nacken, Bauch wahr, die sich durch diese Wahrnehmung lösen. Und plötzlich wird der innere Raum weiter, der Atem kann noch freier kommen ...

dnu ohlt der nud eanantrunoiKkirotmims cihAm sWmriee eid Erest inaeemtadsnbL .rD aonMir ozLMee-,ruh onnJehsa .Dr aKtaj rzAt vom Vbrdane nud dei poerehTerknlsWihm-o ordt ba, ow ise chis eargde dinnebf.e ieD aeieGdrnsenek loht red sed rtstioeUheterhnanmnen-kTe asu eßienG bei dne sdgntnAeeab ceileruchshitredn iFrenm niMgnenue rzu obcelghiiosn llVfaiet n,ie mit meine zSta gazn ievl cmhena ennchseM asu ntreudicenhielhcs nKottnxee telhci nenidmsfumaezn derevubnn rchud Lbiee zur snInesteer etnru enine Hut ceabhgrt nud rm.eh

Sfrncert teS-ntoa(t'lklyee,oc reg1' r,etu t{'dw"hi:" eg"h0:t"h3i0, ,502 eoin:im"snd" 030,[[ ],0]52 e""m:olib ist ine tasg r.D aaKtj ztAr dnu tlltse edi trepOnfimaolnlt vro. Seit 0211 sti esi die inLrteei aorerkteUmnneeonophnstien sed erVsein dme nvrdD,aecbah treun mde chis eall hducnsete ,anNkrtisaolpa udn teirifreitzze tlbneeW-Gisiied aegocunzmsnseshlems a.hneb iEn itrDtle red ni ecutlnDasdh mieicenhsh eTi-r dun tflanznnereaP inees dtr,hebo ltltes die linneBrrie s:fet dem wbErre onv eizkzrsruttantueha,tNicf ied auf dnluGgrae des drsNuurStalapan-dst ,nbsraeie giteieenbl chis an nrelieango oerPejknt nud elehfn ,hacdudr ide ilosbeicgoh taeiltflrveAn in etaslDcnudh uz ierH ewndre rtPemeaar arfss,te eid ssAgaeun uzm ndZtsau red meanch udn den ataBne,ubdms hsnuUewctr wsoei knrKsinulruette .iednneonr Ihr W:huncs wnen das ePokjtr feiegln lentr dnu wri eivle unee

baehn ernhI gruoTstgna itm tdcheBa mneti ügemerersiBrt shanJneo ,rnu wile se reih tnewiseroetbuSs in eraun engMne itb,g esnndro elwi edi lmeieWih cish sad Tamhe kaceahiNlhgtit fau ied enFnha Dre asathecuRhf erzthlä von dre eoieGlgo rndu mu ned srbaguHe riub,mgL red teeGhcshci um Botdelrh itm mde udn etnnn ni ounpkt icthaliaehtkgN enei eeMgn pBi,eesiel von deaiTa-rreF bis zru toinkA stichpr weriet isene Htcnhhoacgu asu ads koePrtj glbeocihiso dun edi siEcitahaettnbzrsef dre egineeitltb n.nremenUthe mA dEne stletl re t:esf ehgt se ees.bsr eöMng wir alle sau rseenum tggesgeieinen nggnEmtaee rKatf ndu Erenieg ieezhn dnu snu rEets saibdeentmaLn .Dr ironMa rzLueho-eM feurt ihsc edi euegnggB,n ned dtveaintmie tndnEais mti nud assd dei Vteneerni ionNtnae itm isdmee seiPr neiintiatIv os,eunbla ide scih für end aEhtrl dre bheclioginos liatlVfe teeez.snni tgsezeniAheuc ewerd ien Prejo,kt ibe edm eirh mi lbA sewoi ni nde nud daWl keeefaegpchpdnLssjrtlfaot fua beotswiresnSuet nud Wdal eerdnw: ,tis ssad edi tetilM usa dem Vrukafe senngrotena tczsNrfzhekuuriaateitt mas.temn oS ftorrtpiei die Nrtau vno ineer rkstena rtatfsciWh dun edi Firmne erngat nenei Tiel uzm atElhr erd bnsooiehclig tlaeilVf ucrhD ied eotiornpoaK aehb ediess jtrokPe bndistuwee araMcteeklrdlh.o tDami reewd dei zur blnsSenegusiirii ovn nmFier dun der uz nde hmeneT urNazsutc,th lgbioshieco eVlftila ieosw acefnghspeLsdalft g.hfcaenesf onaiMr uhMeLrze-o setih rdani cahnenC, einne uZemarit imt irene onhhe ahnlzA na -rieT dnu anleenfranPtz uz hrenealt, eesdi ni neie uNngzut uz und eid efgleP uz ltseeti ads jetkPor tolrA-betiPi dun gtize neein uMeorzeLh- eruef m,ihc esdei nugAhcseznui zu eeinrl.veh erhI oKpoioarnte zegit, swa s,it newn hsci rrneaPt sinvhrecdeere Eneenb ndu ioegRnne udn nei serlmeeante ileZ vneolfger: den ralhEt erd ebisilcohngo

Was steckt hinter dem Projekt?

Ziel der „UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 bis 2020“ in Deutschland ist, möglichst viele Menschen für den Schutz und den Erhalt der Biodiversität zu begeistern, Wissen zu vermitteln und damit den durch menschliches Handeln bedingten Rückgang aufzuhalten.

In den 1950er Jahren waren Streuobstwiesen weit verbreitet, doch seitdem sind mehr als 75 Prozent verschwunden. Sie wurden verdrängt von wachsenden Siedlungen, ersetzt durch Niederstamm-Obstplantagen oder durch Nutzungsaufgabe vernachlässigt.

Käufer haben die Wahl, welches Projekt sie fördern möchten. Garantiert wird ein Gutachten zum Zustand der biologischen Vielfalt jeder Projektfläche, ein individueller Maßnahmenplan und dessen Umsetzung durch regionale Fachleute sowie Projektberichte.ack