Weilheim und Umgebung

Wurzeln, Werte und Wahlfreiheit

Weilheim. „Wurzelpflege“ nannte die Referentin Dr. Beate Weingarth das Ziel ihres Vortrages zum Thema „Was macht das Leben wertvoll - welche Werte wollen wir unseren Kindern und Enkeln weitergeben?“.

Die Soziale Bürgervereinigung Weilheim, der Schulsozialverein Weilheim und der Förderverein Realschule hatten zu diesem Vortrag eingeladen. Eltern und Großeltern waren dazu in die Mensa der Realschule Weilheim gekommen. Werte sind Wurzeln, auf deren Grundlage wir urteilen und entscheiden, so lautete der Tenor. Während früher Traditionen, Kirchen und soziales Umfeld einen fest geprägten Wertekanon zur Verfügung stellten, bestehe heute Wahlfreiheit. Dies mache die Wertevermittlung so schwierig. Es sei also sinnvoll, sich zu vergegenwärtigen, wie wir in unserer eigenen Erziehung Werte aufgenommen haben. Noch wichtiger - „Was wollen wir davon weitergeben?“.

Beate Weingarth vermittelte das Thema anschaulich und unterhaltsam, mit vielen Beispielen aus dem Alltag, was eine lebhafte Diskussion nach sich zog. Die Spenden kamen dem Förderverein Realschule und dem Schulsozialverein zugute.pm

Anzeige