Weilheim und Umgebung

Zaun wird erneuert

Sportplatz Die Gemeinde Neidlingen investiert knapp 100 000 Euro.

Neidlingen. Seit 1984 hatte der Rost viel Zeit, dem Zaun am Neidlinger Sportgelände zuzusetzen. Mehrfach wurde der Zaun schon repariert. Schon im Juli 2018 beschloss die Gemeinde die komplette Erneuerung, im Haushalt waren dafür sogar 100 000 Euro eingeplant. Doch trotzdem klappte die Sanierung 2018 nicht mehr.

Anzeige

Nun ist es endlich so weit: Die Gemeinde hat die Arbeiten für knapp 97 000 Euro an den günstigsten von drei Anbietern, die Firma „Gartengestaltung Hepperle“ aus Neidlingen, vergeben. Der Zaun ist zwischen 1,40 Meter und 4 Meter hoch. Auf einem kleinen Stück bleibt zudem ein Ballfangnetz mit sechs Metern Höhe. Zusätzlich im Preis enthalten ist ein Pflasterbelag, der entlang des gesamten Zauns auf einer Breite von einem Meter verlegt wird.

Der TV Neidlingen selbst will auch mit anpacken und wird so die veranschlagten Kosten von knapp 97 000 Euro noch senken. pd