Weilheim und Umgebung

Zuschuss für Feuerwehr

Fahrzeug Die Neidlinger Feuerwehr bekommt ein neues Löschfahrzeug.

Symboöfoto: Markus Brändli, Feuerwehr, Löschfahrzeug
Symbolfoto: Markus Brändli

Neidlingen. Die Gemeindeverwaltung in Neidlingen hat für die Neubeschaffung eines Löschfahrzeugs LF 10 einen Zuschuss beantragt. Der wurde als Projektförderung für Feuerwehrzwecke in Höhe von 90 000 Euro bewilligt.

Nachdem zunächst von einer frühestmöglichen Bewilligung im Jahr 2018 ausgegangen worden war, können die Neidlinger nun aufgrund des Schwellenwertes eine EU-weite Ausschreibung des Löschfahrzeuges vorbereiten. Für diese Ausschreibung wird ein Fachbüro beauftragt. Die Feuerwehrleute vor Ort werden miteinbezogen.

Der Feuerwehrbedarfsplan der Feuerwehr Neidlingen sieht in diesem Zusammenhang eine Ausmusterung des momentan im Einsatz stehenden Tanklöschfahrzeugs TLF 16/25 vor. Dieses Löschfahrzeug wurde 1982 gebaut und 2009 gebraucht erworben.

Für die Gemeindeverwaltung bleiben Beschaffungskosten für das neue Fahrzeug von 300 000 Euro, die im Haushalt berücksichtigt werden müssen. pm

Anzeige