Zwischen Neckar und Alb

22-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Wernau. Am Freitagabend kurz vor Mitternacht ist ein 22-jähriger Motorradfahrer in Wernau ums Leben gekommen. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Fahrer auf der Adlerstraße zu schnell über eine Bodenwelle. Er verlor die Kontrolle über seine Maschine, blieb hängen und fuhr in einen Metallzaun. Als er vom Motorrad stürzte, prallte er gegen eine Steinmauer. Bei dem Unfall erlitt der 22-Jährige starke Verletzungen am Kopf. Er starb noch am Unfallort infolge seiner Verletzungen.lp


Anzeige