Zwischen Neckar und Alb

„500 Jahre falscher Glaube“

„500 Jahre falscher Glaube“
„500 Jahre falscher Glaube“

Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther in Wittenberg seine Thesen angeschlagen - vermutlich ohne zu ahnen, was er da lostritt. Nun ist aus viel Wut und einem Stück Papier „ein ganzer Glaube“ geworden. Der Kabarettist Konrad Beikircher tritt am Freitag, 2. Februar, um 20 Uhr mit seinem Programm „500 Jahre falscher Glaube“ in Nürtingen im Schlachthofbräu auf. Eintrittskarten gibt es im Internet auf den Seiten www.reservix.de oder auf www.easyticket.de, bei der Tickethotline unter der Telefonnummer 0 18 06/70 07 33 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.pm/Foto: pr


Anzeige