Zwischen Neckar und Alb

Abendgottesdienst mit Grenzerfahrungen

Nürtingen. Zum Thema „Grenzerfahrung“ berichtet die Israel-Reisegruppe am Sonntag, 10. April, um 18 Uhr im Rahmen eines Abendgottesdienstes in der evangelischen Kirche in Reudern. Für die musikalische Begleitung sorgt der Posaunenchor. Die Stimmen zum Thema Grenzerfahrung: Aus Wüsten Gärten machen (Walter Reiser), Jesus als Grenzgänger (Dorothee Zeile), Blick über die politischen Grenzen (Uwe Johannsen) und Jerusalem – freie Stadt mit vielen Grenzen (Wolfram Dahl).pm

Anzeige