Zwischen Neckar und Alb

Abstecher in unsicheren Zeiten planen

Kultur Anna Grube ist an der Landesbühne für Gastspiele und Schulvorstellungen zuständig und steht gerade jetzt vor großen Herausforderungen. Von Elisabeth Maier

Anna Grube liebt das Theater und möchte es so schnell wie möglich wieder zu den Menschen bringen. Foto: Roberto Bulgrin
Anna Grube liebt das Theater und möchte es so schnell wie möglich wieder zu den Menschen bringen. Foto: Roberto Bulgrin

Die Ab­ste­cher­or­te sind für die Würt­tem­ber­gi­sche Lan­des­büh­ne (WLB) be­son­ders wich­tig. Den di­rek­ten Draht stellt An­na Gru­be her. Die Kul­tur­ma­na­ge­rin küm­mert sich um Gast­spie­le ...

ndu ni von sit sda alels asw gtsa dei zu nud das rdwi ni den s.crehw dei nanw rde ,ankn Punna­lg

sDas rhi erzH üfrs gcst,hlä shcno sad arw hsnoc uz ich ,chmi se na rde uz udn die die zum uz dre im lpSei ni eis ,rbea adss ide nur Tile ­teedsicnh ihc hicm ine wrena dnu Ds.ecuht

s,Ltu ochn zu kam ich urdhc edi am rde aD esi an red onv Knstu nud edi dre a­hen. onV eis hsre snA ogz se eis rt.emodtz oVr gtu eriv ies anMn na ied - er tsi red rde .WLB eDi nun imt ni hIr ath esi im 2002 meib vor red mit aD ­edbie in das na tsuL und tsurF mi

kanott K zu end pnoliSrete

ezttj ies se edn zu den zu os dun die eib gtas eid dun sad ni edn rhat in ewi ad eid fot n.a dei zu den ni ned turef cish aAn­n eenbrdoss. hcuA eid ndu sdin tmi den in ucah rüf dei zu das ist hri e.ilZ

trh,stal newn ies von ni edn asds die chis das rag chint Druhc mti ahcu,M med ni H,a)ll ißew s,ie dass der toaKn­kt zu end sad rdto nei iTle des it.s

l sedatiBnte der dnilugB

huAc edi tsi edn edi sad im ta,h ibgt es mi ucha saDs ucah ithcn edi ertah­Te its uas chtSi ine der se cnah imt edn die an nud dei im udn in red zu nneal­p. sib fua tirseeeW

ieD ncah med rüf die nnde eid ea­ll ­retun tuH ise ctih,n die sed enDn asd nud edi nnad nchos in end cDoh dsa ies end iRez sua - die Hut uz ndan, wenn eid sind udn sda xolp­em­ke

De i udn eid nud edn ecshrw. chuA asd se uz ennw rde nhac dem nönke.

Theater auf Tour

Als Landesbühne bespielt die WLB nicht nur Esslingen, sondern ist mit Abstechern in ganz Baden-Württemberg und darüber hinaus auch in Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, der Schweiz und Liechtenstein auf Tour.

Das Schauspielhaus mit dem großen Saal und der ­Podiumsbühne ist in der Esslinger Strohstraße. Das Kinder- und Jugendtheater spielt am Blarerplatz.

Mit der WLB Esslingen, dem Landestheater in Tübingen sowie der Badischen Landesbühne in Bruchsal gibt es im gesamten Gebiet von Baden-Württemberg insgesamt drei Landesbühnen.

Die Abstechertheater spielen auch in vielen Hallen im Landkreis Esslingen - etwa in ­Nürtingen, Plochingen und in Kirchheim. Das Kinder- und Jugend­theater ist in vielen Schulen im Landkreis Esslingen präsent. eli