Zwischen Neckar und Alb

ADFC lädt zu Radeltouren ein

Der ADFC lädt am Sonntag zu verschiedenen Touren ein. Symbolbild: J. L. Jacques
Der ADFC lädt am Sonntag zu verschiedenen Touren ein. Symbolbild: J. L. Jacques

Kreis. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) lädt am Sonntag, 13. Juni, zu verschiedenen Radtouren ein. Mit der Esslinger Ortsgruppe geht es durchs Nasachtal. Die 50 Kilometer lange sportliche Tour startet um 10 Uhr in Zell. Von dort geht es bis ins Nassachtal. Durch den Wald geht es nach Schlichten hoch und von dort über Hohengehren und Baltmannsweiler zurück ins Neckartal.

Die Gruppe Ostfildern nimmt 60 Kilometer in Angriff. Um 9 Uhr geht es von der ­U-Bahnhaltestelle Kreuzbrunnen durch den Wald hinunter zum Stuttgarter Schlossgarten. Durch den Rosensteinpark geht es weiter auf dem Burgholzhof und durch die Weinberge runter zum Max-Eyth-See. Über Aldingen geht’s hoch zum Sonnenhof, runter nach Mühlhausen und über Esslingen-Weil zum Ausgangspunkt zurück.

Auf den Hohen Neuffen fährt die Gruppe Fildern. Von ­Leinfelden und Bernhausen geht es auf die 115 Kilometer lange und mit 1700 Höhenmetern gespickte anspruchsvolle Tour. Da die Teilnehmerzahl jeweils begrenzt ist, müssen sich Interessierte über die Homepage unter www.adfc-tour.de anmelden. Nichtmitglieder zahlen einen kleinen Betrag. pm

Anzeige