Zwischen Neckar und Alb

Äpfel ernten und freien Eintritt erhalten

Aktionstag Interessierte können in Beuren kräftig mit anpacken.

Wer in Beuren mitpflückt, darf umsonst ins Museum. Foto: Jean-Luc Jacques
Wer in Beuren mitpflückt, darf umsonst ins Museum. Foto: Jean-Luc Jacques

Beuren. „No nix verkomma lassa“ . So lautet das Motto im Beurener Freilichtmuseum am Donnerstag, 3. Oktober. Von 13 bis 16 Uhr können Interessierte dabei helfen, Äpfel und Birnen zu pflücken und aufzusammeln. Das Obst wird am folgenden Sonntag beim Mostfest zu Apfelsaft verarbeitet. Alle, die am 3. Oktober mitarbeiten, haben ab 13 Uhr freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lohn der Arbeit: eine Tasche voll Obst für zu Hause. Gekauft werden kann auch Saft oder Prisecco. Im Anschluss an die Aktion können die Erntehelfer noch das Museum besichtigen. pm


Anzeige