Zwischen Neckar und Alb

Alte Getreidesorten kennenlernen

Beuren. Am Dienstag, 23. Juli, lädt Professor Jan Sneyd von 15 bis 17 Uhr zu einer Felderführung in den Projektgarten des Bäckerhauses Veit nach Beuren ein. Er zeigt dabei die Urweizenarten Dinkel, Einkorn, Emmer, Dickkopfweizen und Rotkornweizen sowie Waldstaudenroggen und andere alte Roggensorten. Dabei geht er da­rauf ein, was es mit den alten Sorten auf sich hat, woher sie kommen und wie wichtig ihr Erhalt für die biologische Vielfalt ist. Der Treffpunkt zur Führung ist am Haldenhof in Beuren. Anmelden kann man sich unter der E-Mail-Adresse s.erb-weber@baeckerhaus-veit.de. pm


Anzeige